Anschaulicher Speiseplan zum Probieren in der Kita Theisbergstegen

Stand: 09/26/2018
Ausgangspunkt
Ernährungsbildung wird in der Kita Theisbergstegen groß geschrieben. Über das gesamte Jahr verteilt gibt es immer wieder unterschiedliche Ernährungsbildungsmaßnahmen, die die Kinder in ihrer Ernährungskompetenz fördern. Dazu gehören auch Aktivitäten rund um das Verpflegungsangebot. Im Zuge des Coachingsprojekts "Kita isst besser“ sollte die Menükarte in der Weise verbessert werden, dass die Kinder selbst sehen bzw. erfahren können, was es an dem jeweiligen Tag zu essen gibt.
Vorgehen
Täglich wird ein Speiseplan mit selbst gemachten Fotos in greifbarer Höhe für die Kinder aufgehängt. Die Fotos zeigen, welches Gericht es an dem jeweiligen Tag gibt. Außerdem werden die Lebensmittel, die für das Essen benötigt werden, in unverarbeiteter Form gezeigt und ggf. für die Kinder zum Probieren angeboten. Gibt es zum Beispiel Apfelkompott als Nachtisch, so sind neben der Menükarte Apfelschnitze zum Wegnehmen ausgelegt.
Erfolge
Der anschauliche und „probierbare“ Speiseplan wird von den Kindern sehr gut angenommen und täglich mit Interesse studiert und gekostet. Er leistet einen großen Beitrag zur Ernährungsbildung. Denn die Kinder lernen auch evtl. unbekannte Lebensmittel kennen, wie etwa Weißkohl in roher Form, wenn es Sauerkraut gibt.
Kindertagesstätte Theisbergstegen
Hauptstraße 13, 66871 Theisbergstegen / Godelhausen
Zur Homepage

Anzahl der Kinder: 95Essensteilnehmer pro Tag: 54

Sie können die Idee unten herunterladen.




Download: Kita Theisbergstegen_H2.pdfKita Theisbergstegen_H2.pdf



Kitaverpflegung@dlr.rlp.de     www.Kitaverpflegung.rlp.de drucken nach oben