Aus aktuellem Anlass:
Publikumsverkehr am DLR Eifel nur nach Voranmeldung
Maßnahmen zur Minderung des Infektionsrisikos mit dem Covid-19-Virus

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte besuchen Sie das Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Eifel nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Der Pfortendienst ist angewiesen, keine unangemeldeten Gäste in das Dienstgebäude zu lassen.
Angemeldete Besucher werden von dem/der jeweiligen Mitarbeiter/In am Haupteingang abgeholt.

Nutzen Sie bei Bedarf andere Kommunikationswege wie Telefon, Fax oder E-Mail.
Bitte nutzen Sie für die Klärung Ihres Anliegens auch die Informationsangebote im Internet.

Denken Sie bitte bei einem Besuch der Dienststelle an die Empfehlung des Robert Koch Instituts (RKI), wie z.B. den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten, Gesichtsmaske tragen, kein Händeschütteln und die Hände regelmäßig zu waschen. Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, Ansteckungsrisiken weitestgehend zu vermeiden. Damit schützen Sie sich selbst, andere Besucher/innen sowie die Mitarbeiter/innen des Dienstleistungszentrums Eifel.

Kranke Personen oder Personen, die sich in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten, dürfen auf keinen Fall die Dienststelle besuchen/betreten.

Die Maßnahme dient dazu, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Die Dienststellenleitung


DLR-Eifel@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken nach oben  zurück