Kitaküchen gut geplant - Voraussetzung für Erfolg und Qualität

Das neue Kita-Zukunftsgesetz sieht eine Erweiterung der Betreuungszeiten auf 7 Stunden vor. das bedeutet auch, dass zukünftig alle Kinder einen Anspruch auf ein gesundes und ausgewogenes Mittagessen haben. Infolge der Gesetzesänderung wird sich langfristig die Anzahl der zu betreuenden Kinder erhöhen und den Bedarf an Um- oder Neubauten von bedarfsgerechten Küchen nach sich ziehen. Bevor eine Küche geplant wird ist es notwendig, dass man sich über das geeignete Verpflegungssystem Gedanken macht. Ein Verpflegungskonzept, das von allen Akteuren getragen wird, bietet die Grundlage für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Planung.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: kitaverpflegung@dlr.rlp.de


Kitaverpflegung@dlr.rlp.de     www.Kitaverpflegung.rlp.de drucken nach oben  zurück