Mosel-Region rüstet sich für den Klimawandel

Im Mai startet das Projekt Mosel-AdapTiV, ein Verbundprojekt zwischen der Universität Trier und der Stadt Traben-Trarbach als "Modellkommune".

Das Projekt will im Tourismus und Weinbau Beschäftigte über die Klimafolgen informieren und Wege aufzeigen, wie darauf reagiert werden kann.

Wir vom DLR Mosel sind als Kooperationspartner dabei und erhoffen uns wichtige Erkenntnisse zur Bewältigung von Klimawandelfolgen im Weinbau und Tourismus.


Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in der beigefügten „Projektvorstellung“ und auf der Webseite: www.mosel-adaptiv.uni-trier.de

Download:

Mosel-AdapTiV_Pressemitteilung.pdf


Achim.Rosch@dlr.rlp.de      drucken nach oben  zurück